Warnung Warnung: XT-Commerce kann in die Konfigurationsdatei schreiben: /includes/configure.php. Das stellt ein mögliches Sicherheitsrisiko dar - bitte korrigieren Sie die Benutzerberechtigungen zu dieser Datei!

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Anmeldung

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Neue Artikel

Lichthaus RATHAUS in WERNIGERODE im HARZ MIT SCHNEE

Lichthaus RATHAUS in WERNIGERODE im HARZ MIT SCHNEE

22,90 EUR

inkl. 19 % MWSt. zzgl.

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Sprachen

Deutsch english

Hersteller

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich
Soweit nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese erkennt der Käufer mit seinem Kauf ausdrücklich an.

 

§2 Angebot und Zustandekommen eines Vertrages (Vertragsabschluß), Speicherung des Vertragstextes

 

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.geschenkeladen-chiemsee.de .

 Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit:

 

Geschenkeladen-Chiemsee
Angelika Puchinger
Götschweg 5
D-83026 Rosenheim

 


An schriftliche, telefonische oder per Email erteilte Bestellungen ist der Käufer grundsätzlich gebunden. Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.  Der Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung oder Übersendung bzw. Übergabe der Ware zustande. Erst durch den Klick auf den Button KAUFEN senden Sie Ihre Bestellung an uns ab.  Damit bieten Sie uns den Abschluß eines Kaufvertrages an.
Angebote von GESCHENKELADEN-CHIEMSEE sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Belieferung und Verfügbarkeit der Ware. Der Zwischenverkauf ist vorbehalten.

 

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

Auswahl der Ware durch den Button "Anzeigen"

 

Bestätigen durch den Button "In den Warenkorb"

 

Prüfung der Angaben im Warenkorb

 

Bestätigung durch Anklicken des Buttons "Zur Kasse"

 

Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (Email-Adresse und Passwort)

 

Auswahl der Versandmethode

 

Auswahl der Zahlungsmethode

 

Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons "Kaufen"

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.geschenkeladen-chiemsee.de/AGB:_:3.html einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet.

 

 §3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit, Lieferung, Eigentumsvorbehalt

 

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Sofortüberweisung, PayPal .

Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Wir versenden die Ware nicht vor Zahlungseingang. 

 

Wir behalten uns das Eigenturm an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§4 Rückgaberecht und §4 Widerrufsrecht

 

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Geschenkeladen-Chiemsee
Inh.: Angelika Puchinger
Kampenwandstraße 14
83233 Bernau am Chiemseee
info@geschenkeladen-chiemsee.de

 

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit  Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Wir bitten Sie jedoch höflichst, sich vor einer evtl. Rücksendung an obige Adresse oder an info@geschenkeladen-chiemsee.de zu wenden. Wir möchten Ihnen die bequemste und kostengünstigste Rückgabemöglichkeit bieten. DANKE!

 

 Ende der Widerrufsbelehrung

 

§5 Versandbedingungen
Folgende Sendungen werden ausschliesslich über die Deutsche Post AG verschickt: Warensendungen bis 500 g, Büchersendungen bis 1000 g, Kompaktbriefe, Großbriefe, Maxibriefe, Einschreiben und Auslandssendungen.
Alle anderen Sendungen werden über die Deutsche Post AG oder die österreichische Post versandt.
Es werden immer die für Sie günstigsten Versandkosten gewählt.
Für Artikel die es von der Größe und dem Gewicht zulassen, biete ich die Versandmöglichkeit als Warensendung an. Warensendungen sind verbilligte Sendungen durch die Deutsche Post, die gewissen Vorschriften unterliegen. Eine Warensendung darf nicht schwerer als 500 g sein, das Höchstmaß beträgt 30x35x15 cm und der Versandweg kann evtl. etwas länger sein. Die Verpackung muss für Prüfzwecke zu öffnen und wieder zu verschließen sein. Darum verwende ich, je nach Ware, Luftpolsterversandtaschen deren Lasche sich nach Öffnen wieder verschließen läßt oder kleine Kartons die jedoch nicht mit Klebeband zugeklebt werden dürfen, sondern entsprechend zugefaltet werden. Die Ware ist trotzdem gut verpackt und ich kann Ihnen diese preiswerte Möglichkeit durchaus empfehlen. Die Post ist da erfahrungsgemäß sehr sorgfältig. Nur bitte nicht reklamieren das Paket wäre nicht richtig verschlossen, es ist kein Paket sondern eine Warensendung, wenn auch in einem Karton verpackt.
Der Versand ins Ausland erfolgt zu Preisen der Deutschen Post AG.

 

§6 Sonstiges
(1) Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile sind das Amtsgericht Rosenheim und das Landgericht Traunstein.
(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.
(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB`s unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. In diesem Fall werden die Parteien eine Vereinbarung treffen, die der unwirksamen wirtschaftlich am Nähesten kommt.

 

 

 

 

Zurück